Hilfsangebote

Hilfsangebote bei Depressionen und Angststörungen

Um bei psychischen Erkrankungen, insbesondere Depressionen und Angststörungen, eine frühe Diagnose und die entsprechende Therapie zu ermöglichen, ist es wichtig, Wege zu geeigneten Beratungseinrichtungen aufzuzeigen.

Innerschulische und außerschulische Personen und Einrichtungen, an die sich Kinder und Jugendliche sowie Erziehungsberechtigte in Notlagen wenden können, finden Sie/findest Du hier:

Du darfst dir immer Hilfe holen!

Gerade ist eine schwierige Zeit. Du verbringst viel Zeit zu Hause, kannst nicht in die Schule gehen und deine Freundinnen und Freunde vielleicht nicht treffen. Oft ist das gar nicht so einfach.
Hast du Stress oder Streit zu Hause?
Erlebst du Gewalt? Oder bist dir nicht sicher, ob das Gewalt ist?
Bist du alleine oder fühlst dich einsam?
Bist du traurig, verzweifelt oder voller Sorgen?

Du musst damit nicht alleine bleiben!

"Hilfe bei Sorgen" des Landkreises AB

Schülerinnen und Schüler finden hier Unterstützungsangebote bei persönlichen oder familiären Krisen. Für Eltern sind Hilfsangebote bei familiären Schwierigkeiten oder persönlichen bzw. psychischen Krisen ihres Kindes aufgeführt.

Die Hilfsangebote und Unterstützungsmöglichkeiten des Landkreises AB in sorgenvollen Situationen erhalten Sie hier.

Lockdown und Lernen zu Hause - du schaffst das!

Als unterstützendes Angebot im Umgang mit den gegenwärtigen schulischen Herausforderungen finden Sie hier eine Handreichung des Kriseninterventions- und Bewältigungsteams Bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) mit Tipps zur Stärkung der psychischen Widerstandsfähigkeit in Pandemiezeiten.