Covid-19-Situation

Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien

Ab Montag, 07.06.2021, findet bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 in unserem Landkreis für alle Jahrgangsstufen unserer Realschule voller Präsenzunterricht ohne Mindestabstand statt. Schülerinnen und Schüler dürfen nur am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn sie einen negativen Corona-Test vorweisen können. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen unter:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/selbsttests-fuer-bayerische-schuelerinnen-und-schueler.html

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Wäscheklammer oder einen LEGO-DUPLO-Stein mit. Diese Hilfsmittel erleichtern die Handhabung des Test-Kits beim Corona-Test. Die Selbsttests werden 2mal pro Woche jeweils vor Unterrichtsbeginn bzw. zu Beginn der 1. Schulstunde im Klassenzimmer unter der Aufsicht einer Lehrkraft durchgeführt. Um den Gesundheitsschutz zu erhöhen, ist ab sofort das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem Schulgelände und im Klassenzimmer verpflichtend. Im Klassenzimmer wird kein Mindestabstand mehr eingehalten werden müssen, die Hygieneregeln
gelten weiterhin.

(Quelle: Elternbrief vom 7.6.21)

Keine Schulaufgaben mehr in diesem Schuljahr

Für die Jahrgangsstufen 5 - 9 werden bis zum Ende des Schuljahres keine Schulaufgaben mehr geschrieben. Ausschließlich „kleine Leistungsnachweise“, sprich Referate, Portfolioarbeiten, E-Books, Kurzarbeiten, Stegreifaufgaben, mündliche Mitarbeit etc. werden erhoben. Seien Sie gewiss, wir werden als Lehrkräfte Ihrer Kinder weiterhin unser Möglichstes tun, um Ihre Tochter/Ihren Sohn durch dieses besondere Schuljahr zu begleiten. Neben der Vermittlung des aktuellen Lehrplanes konzentrieren wir uns darauf, Lücken zu füllen, Kompetenzen zu erwerben und Basiswissen zu sichern.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten weiterhin Gelegenheit, Leistungsnachweise zu erbringen und so ihren Leistungsstand zu festigen oder sich zu verbessern.

(Quelle: Elternbrief vom 12.5.2021)

Anmeldung von Besuchern

Zur Unterbrechung der Infektionsketten ist es nötig, Kontaktpersonen zu bestimmen. Deshalb soll stets eine Dokumentation aller an der Schule anwesenden Personen erfolgen. Melden Sie sich daher bitte im Sekretariat, wenn Sie zu uns an die Realschule kommen. Dies ist auch erforderlich, wenn Sie einen Termin mit einer Lehrkraft vereinbart haben.

(Quelle: Elternbrief vom 01.12.2020)